skip to Main Content

Die Weine vom Chateau le Puy werden biologisch-dynamisch aus 50 Jahre alten Reben gekeltert. Die wichtigsten Qualitäten der Weine von Château le Puy sind : Les cuvesDie Rotweine: Granatfarben, mit Rubinreflexen bei den jungen Jahrgängen, Nuancen von Orange. Eine sehr fruchtbetonte Nase mit Aromen von reifen roten Früchten mit dominantem Cassis, Johannisbeeren und gebrannten Mandeln, manchmal finden sich auch Noten von Pilzen in der Aromatik. Im Geschmack rund, voll, konzentriert mit samtigen zarten Tanninen. Der Abgang ist lang, tief und komplex. Die Rotweine des Chateau le Puy sind in den meisten Jahrgängen sehr außergewöhnlich. Sie könnnen sowohl jung als auch dank Ihrer samtigen Tannine mehrere Jahrzente reifen um die Tiefe des Terroirs zu geniessen. Am besten sind Sie als Begleiter zum Fleisch, Wild und Käse. Sie harmonieren sehr gut mit würzigen Speisen. Einige Jahrgänge der Cuvée „Barthélemy“ sind ohne Zusatz von Schwefel produziert worden. Die Trockenen Weißweine: Farbe von goldenen Palietten, feine Aromen von Quitten, Honig und Thymian. Zart am Anfang, vollmundig und ein komplexer langer Abgang.

Back To Top